29th Master Games 2020

29th Master Games 2020

Im Jänner 2020 beginnt in der Ritten Arena die Master Games der Eisschnellläufer. Damit macht von Freitag, 24. Jänner bis Sonntag, 26. Jänner 2020 einer der wichtigsten Wettkämpfe der Master, Eisschnellläufer von 30 bis 90 Jahren am Ritten halt.

Die IMSSC "International Mater Speed Skating Community" trägt jährlich zusammen mit der jeweiligen nationalen Master Community dieses Großevent aus, wobei ca. 200 Sportler, Trainer und Betreuer aus folgenden Nationen teilnehmen: Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Estland, Lettland, Russland, Ukraine, Norwegen, Schweden, Dänemark, England, Kasachstan, Japan Korea, Canada, USA und natürlich Italien.
Gelaufen werden die klassischen Distanzen 500m, 1.000m 1.500m sowie 3.000m Damen und 5.000m Herren.

Ritten ist italienweit die Hochburg der Eisschnelllauf-Szene und war bereits mehrmals Schauplatz von großen internationalen Meisterschaften.
Die Veranstalter rund um die Ritten Arena sind sehr stolz, dass die Master Games am Ritten ausgetragen wird. Das Eis der Freiluftbahn in Klobenstein am Ritten ist – aufgrund der Lage auf 1200 Metern Meereshöhe,der optimalen Zusammensetzung des Wassers und der jahrelangen Erfahrung des Eismeisters – das schnellste Freiluft-Eis der Welt.

Kontakt Organisationskomittee:

Ritten Sport ASV
Phone: +39 348 045 3820
collalbo.ritten@gmail.com

Event information

Competition List online
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK